Durchsuchen nach
Schlagwort: Bolivien

Südamerikanisches Zeitempfinden

Südamerikanisches Zeitempfinden

In Südamerika gehen die Uhren anders. Meistens gehen sie nach. Mir war klar, dass nicht immer alles streng nach Plan geht. Und so habe ich mich von vorn herein auf eine Verzögerung eingestellt. 10 Minuten zu spät – ist ja noch fast pünktlich. 20 Minuten zu spät – damit muss man rechnen. 40 Minuten nach der vorgegebenen Zeit bin ich aber unruhig geworden und zurück ins Hostel, um die Transferfirma anrufen zu lassen. Weil es Sonntagfrüh um kurz vor acht…

Weiterlesen Weiterlesen

La Paz und ich

La Paz und ich

Wir hatten Startschwierigkeiten. So richtig warm (auch im wörtlichen Sinne) wurden wir uns nicht. La Paz und ich. Übermüdet und frierend bin ich am Freitagmorgen um halb acht am Flughafen El Alto in Boliviens Hauptstadt angekommen. Die Stadt liegt hoch in den Anden zwischen 3600 und 4100 Metern über dem Meer. Der Stadtteil El Alto, der inzwischen mehr Einwohner zählt als das eigentliche La Paz, liegt samt Flughafen ganz oben auf einer Hochebene. Das könnte ja eigentlich ganz nett sein,…

Weiterlesen Weiterlesen