Durchsuchen nach
Schlagwort: China

Hin- und hergerissen

Hin- und hergerissen

1.216 Kilometer weiter und viereinhalb Stunden später bin ich am neuen Westbahnhof der chinesischen Hauptstadt Peking (北京) angekommen. Auf dem Weg zu meinen Hostel mit der Metro musste ich ein paar Mal umsteigen, und als ich es schließlich gefunden hatte, war ich komplett durchgeschwitzt. China ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Land, in dem die Staatsmacht alles und jeden kontrolliert (aber wer kontrolliert den Staat??). Facebook, Google und WhatsApp sind ohnehin gesperrt. Der staatseigene Messagerdienst heißt hier WeChat, und…

Weiterlesen Weiterlesen

Ton und Gestein

Ton und Gestein

Manchmal hat man einfach so ein Gefühl. Ich sollte Recht behalten, als ich mich an diesem Mittwochnachmittag mit dem Taxi vom Flughafen zum Hostel fahren ließ. Das Gefühl, dass mich der Taxler grad übers Ohr haut. Und am Ende zahlte ich ein Vielfaches dessen, was mich ein Hostel-Shuttle gekostet hätte – von einer Fahrt mit dem Bus ganz zu schweigen. Die Scheißerei soll er kriegen!! Mein Hostel lag in der nördlichen Altstadt von Xi’an (西安市), einer 7,8-Millionen-Stadt im Nordwesten Chinas,…

Weiterlesen Weiterlesen