Durchsuchen nach
Schlagwort: Schiras

Schweißgebadet in Persien

Schweißgebadet in Persien

Im Endeffekt war es schwieriger (um genau zu sein: unmöglich) am Flughafen in Schiras WLAN zu kriegen. Die Einreise hingegen war völlig unkompliziert. Was habe ich geschwitzt und mir Gedanken gemacht! Versteck-Apps heruntergeladen, Bilder versteckt, Ordner unsichtbar gemacht, verräterische Israel-Einreisekärtchen zwischen jordanischen Touristen-Flyern versteckt. Am Ende hat keiner was von mir wollen. So habe ich es mir erhofft, aber man konnte ja nicht wissen… Jetzt musste ich nur noch eine gute Stunde Zeit totschlagen. Mein Flug, der um 4.45 Uhr…

Weiterlesen Weiterlesen